Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Newsletter #39 des "Neuen Theaters Burgau" November 2018



Liebe Theaterfreunde, liebe Mitglieder des Fördervereins Neues Theater Burgau,

im November haben wir für Sie eine Premiere, allerhand schaurig-schöne literarische Köstlichkeiten zu einem ausgesuchten Getränk, Singer-Songwriter-Töne in der ausbauBAR. Und natürlich gibt´s für unsere kleinen (und großen) Theaterfans wieder einen Kleinen großen Sonntag mit Kindertheater.

Wir freuen uns auf Sie!




Bild: sensemble
Schauspiel
Biographie - Ein Spiel

Wer wünscht sich das nicht? Das eigene Leben anhalten, von vorne beginnen, andere, womöglich bessere Entscheidungen treffen? Hannes Kürmann wird diese Möglichkeit geboten: Vor allem seine Frau Antoinette möchte er nicht kennenlernen und so kehrt er immer wieder in die Nacht der ersten Begegnung zurück. Doch wohin führt Kürmann dieser Versuch? Kann er sein Leben rückblickend optimieren? Oder bleibt er in gewohnten Verhaltensmustern und Verstrickungen hängen? Max Frischs Stück spielt mit den großen menschlichen Lebensungewissheiten, mit Schicksalsgläubigkeit und freiem Willen und stellt letztlich die Frage nach Schein und Sein unserer Existenz.
„Ich weigere mich zu glauben, dass unserer Biographie nicht anders ausgehen könnte.“

In Kooperation mit dem sensemble Theater, Augsburg
Gefördert durch den Bezirk Schwaben und den Verband Freie Darstellende Künste in Bayern

mit Heiko Dietz, Birgit Linner, Dörte Trauzeddel, Olaf Ude
Regie/Bühne: Philipp J. Neumann
Assistenz: Gianna Formicone
Rechte: Suhrkamp Verlag, Berlin

PREMIERE: 16. November
weiterer Termine: 17., 23., 24., 30. November
1., 7., 8. Dezember jeweils 20 Uhr



load imagesKindertheater
1,2,3 Tier


Gastspiel vom "Theater Mär" am Sonntag, den 4. November, 16 Uhr:
Das Stück steckt voller wunderlicher und liebenswerter Figuren. Deren Geschichten werden mit einfachen Reimen erzählt, sodass bereits Kinder ab 2 Jahren der Handlung gut folgen können und oft schon nachsprechen.

1,2,3 Tier basiert auf dem mit dem deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichneten Bilderbuch von Nadia Budde.

ab 2 Jahren für die ganze Familie
Kinder 5 EUR, Erwachsene 7 EUR
Spieldauer ca. 40 Minuten



load imagesLesung
Wort und Wein


Die Lesung mit Weinbegleitung wird ab sofort im monatlichen Wechsel mit "Flotte Lotte - Die Improshow" gezeigt.

Die Lesung am 10. November um 20 Uhr dreht sich um das Thema "Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen".
Passend zur Jahreszeit haben wir schaurig und gruselig Schönes für Sie geplant.

Sie dürfen gespannt sein!

Termin: Samstag, 10. November um 20 Uhr
Eintritt: 15 EUR, ermäßigt: 10 EUR



Livemusik
Single Malt

Am 8. November geht es in der ausbauBAR in eine weitere Runde mit bester Livemusik:
Bei SingleMalt aus dem Lauinger Raum weiß man nie, in welcher Konstellation sie gerade auftreten.
Je nach Gig variiert das Bild auf der Bühne zwischen einem und vier Musikern.
Gewiss ist aber, dass Sänger und Gitarrist Max Manßhardt die feste Konstante bildet und mit seiner einzigartig markanten Stimme das Publikum überzeugt.

Ab 20 Uhr geh es los. Eintritt frei - Über Spenden würden sich die Musiker sehr freuen.


Aktuell
Der Spielplan von September bis Dezember 2018

Sie finden alle Informationen zum Download hier.

Zum Mitnehmen ist der Flyer ausgelegt:
- im Theater
- bei den Vorverkaufsstellen Kerzen Bader in Burgau und Buch Hutter in Günzburg
- bei Buchhandlung Pfob in Burgau
- beim Kulturamt der Stadt Burgau
und in vielen weiteren Geschäften in Burgau, Günzburg und Umgebung.

Sollten Sie Möglichkeiten zur Auslage haben, scheuen Sie sich nicht, uns anzusprechen, gerne geben wir Ihnen Spielpläne mit.

Termine - Termine - Termine


- 04.11. Kindertheater "1,2,3 Tier" - 16 Uhr
- 08.11. Livemusik in der ausbauBAR mit "Single Malt" - ab 20 Uhr
- 10.11. Wort und Wein "Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen" - 20 Uhr
- 16.11. "Biographie - Ein Spiel" - PREMIERE - 20 Uhr
- 17.11. "Biographie - Ein Spiel" - 20 Uhr
- 23.11. "Biographie - Ein Spiel" - 20 Uhr
- 24.11. "Biographie - Ein Spiel" - 20 Uhr
- 30.11. "Biographie - Ein Spiel" - 20 Uhr

- 01.12. "Biographie - Ein Spiel" - 20 Uhr
- 02.12. Kindertheater "Der kleine Prinz" PREMIERE der eigenen Inszenierung- 16 Uhr


Auch wenn im "neuen" Neuen Theater Burgau mehr Zuschauer Platz finden, ist eine Reservierung sehr empfehlenswert!
Wenn Sie Mitglied im Förderverein Theater Burgau sind, reservieren wir Ihnen gerne einen Sitzplatz im Saal. Bitte geben Sie dazu bei der Reservierung an, dass Sie Fördermitglied sind.

Wenn Sie Interesse haben, Fördermitglied zu werden, um unter anderem diesen Service in Anspruch zu nehmen, finden Sie alle Informationen hier.


Wenn Sie diese E-Mail (an: bettina.schulz@gmx-topmail.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Neues Theater Burgau GbR
Robert-Bosch-Str. 2
89331 Burgau
Deutschland

+49 177 / 58 92 58 5
newsletter@neues-theater-burgau.de
www.neues-theater-burgau.de